Die besten Partyspiele für deine Feier

Inhalt

Die nächste Party steht für der Tür? Und du möchtest deinen Gästen einen unvergleichlichen Abend bereiten? Dann solltest du neben guter Musik und genügend Getränken vor allem ausreichend Unterhaltung gewährleisten. Clevere Abhilfe schaffen da verschiedene Partyspiele. Und im Folgenden erfährst du, mit welchen Partyspielen und welchem Zubehör du deine Feier so richtig in Schwung bringen kannst.

Twister

Schon seit Jahren eines der besten Partyspiele überhaupt ist das Spiel „Twister“. Ursprünglich als Spiel für Kinder entwickelt, macht sich dieser Unterhaltungskracher auch auf jeder Erwachsenen-Feier erstklassig. Mittels eines Farbenkreises werden verschiedene Farben ermittelt, auf denen auf der Spielfläche Körperteile positioniert werden müssen. In der Regel kommen dabei äußerst ulkige Figuren zustande, die bei Mitspielern und Zuschauern für starke Lachanfälle sorgen können.

Bierpong

Na klar: Bierpong darf heutzutage auf keiner Party mehr fehlen. Der unterhaltsame Mix aus Geschicklichkeit und Trinkvergnügen sorgt dafür, dass Bierpong auf jeder Partie die Stimmung deutlich steigern kann. Die Regeln sind denkbar einfach. Auf einem Spieltisch werden an den beiden äußeren Seiten Biergläser aufgestellt – und gefüllt. Die Teams versuchen nun, mit einem Tischtennisball die Biergläser ihrer Kontrahenten zu treffen. Gelingt dies, muss das „getroffene“ Team sein Bierglas austrinken. Wer zuerst alle Biergläser leer trinken musste, hat verloren.

Lachgas-Ballons

Eine Garantie für gesteigerte Stimmung gibt es auf jeder Party auch mit den Lachgas-Ballons. Hierbei handelt es sich um handelsüblich Luftballons, die statt mit Luft mit Lachgas gefüllt werden. Der Konsum oder der Besitz des Lachgases sind in Deutschland nicht verboten. Das Lachgas wird durch den Ballon inhaliert und sorgt so kurzzeitig für eine gesteigerte Euphorie und ein besseres Wohlbefinden bei allen Partygästen. Nach wenigen Augenblicken ist die Wirkung verflogen, die gute Laune bleibt aber in der Regel trotzdem. Und vielleicht das Beste: Am nächsten Tag erwartet euch kein Kater!

Krazy Wordz

Ein Partyspiel der neuen Generation ist auch das unterhaltsame Spiel „Krazy Words“. Dieses gibt es sowohl in einer Kinder-Variante als auch in einer Erwachsenen-Version. Beide Varianten können sogar miteinander kombiniert werden. Im Spiel geht es darum, für verschiedene Dinge eine Bezeichnung mit Buchstaben zu legen. Klingt simpel, allerdings stehen nur begrenzt viele Buchstaben zur Verfügung. Die Mitspieler müssen erraten, welche Wortkreation aus den Buchstaben für welche Bezeichnung gelegt wurde. Lustige Missverständnisse sind garantiert!

PartyTower

Vermutlich kennt jeder von uns das Spiel „Jenga“, in welchem Holzblöckchen aus einem Turm gezogen werden müssen, ohne diesen zum Umfallen zu bringen. So ähnlich geht es auch beim Spiel „PartyTower“ zu. In diesem Fall sind die Blöcke mit kleinen Zusatz-Spielen bedruckt, die vom jeweiligen Spieler erledigt werden müssen. Wer das nicht schafft, aussetzt oder den Turm zum Fallen bringt, wird mit einem Drink „bestraft“.

Prominentenraten

Garantiert gute Laune wird auf deine Party auch das Spiel Prominentenraten bringen. Hierbei handelt es sich um einen echten Partyspiel-Klassiker, der auch heute noch bei vielen Feiernden hoch im Kurs steht. Jeder Spieler bekommt einen Zettel mit dem Namen eines Prominenten zugewiesen und muss sich diesen auf die Stirn kleben. Die Aufgabe des Spielers ist es nun, die prominente Persönlichkeit zu erraten. Fragen dürfen dabei nur mit „Ja“ oder „Nein“ beantwortet werden.

Outburst

Das Spiel „Outburst“ ist angelehnt an eine bekannte TV-Sendung, in der es darum geht, die meistgenannten Begriffe zu einem bestimmten Thema zu nennen. Sollte also beispielsweise das Thema „Party“ anstehen, müssen hierzu passende Begriffe gefunden werden. Das allein reicht aber noch nicht. Es muss sich bei den Begriffen auch um die Begriffe handeln, die auf der jeweiligen Antwortkarte zu finden sind. Durch zusätzliche Herausforderungen, wie eine begrenzte Zeit, wird dieses Spiel zum optimalen Party-Kracher für jede Feier.

Scharade

Ein wahrer Klassiker, der sich vor allem für die ruhigeren Partyabende eignet. Jeder Spieler zieht ein zufälliges Wort, welches er pantomimisch den anderen Mitspielern vorstellen muss. Der darstellende Spieler darf nicht sprechen, sondern sich lediglich passend bewegen. Wer zusätzliche Würze reinbringen möchte, kann seine Gäste in verschiedene Teams einteilen. In diesem Fall schreibt jedes Team dann die Begriffe für die Gegner auf. Der Verlierer muss trinken.

Zwei Doofe ein Gedanke

Ein richtig cooles Partyspiel ist auch das Spiel „Zwei Doofe ein Gedanke“. In diesem Spiel geht es darum, verschiedene Gedanken zu Aussagen zu brainstormen. Dahinter steht das Ziel, die unterschiedlichen Partygäste besser miteinander bekannt zu machen. Nach einer Aussage werden die Gedanken der Spieler dazu verglichen. Haben zwei Spieler als „Doofe“ den gleichen Gedanken auf ihrem Zettel stehen, gibt es zusätzliche Punkte. In der Erwachsenen-Variante werden diese natürlich feierlich begossen. Das macht die weiteren Spielrunden dann gleich noch einmal deutlich lustiger.

Stadt-Land-Tod

Auch wenn es zunächst nicht so klingt, aber „Stadt-Land-Tod“ ist ebenfalls ein richtig unterhaltsames Partyspiel. Dieses basiert auf dem alten Spieleklassiker „Stadt-Land-Fluss“. Statt des Flusses rückt hier allerdings der Tod in den Vordergrund. Spieler müssen also beispielsweise Mordmotive oder Tatorte mit bestimmten Buchstaben wissen. Für den Gewinner oder Verlierer gibt es im Anschluss einen schaurig-schönen Shot – als Belohnung oder mörderische Bestrafung.

Ca$h’ n Guns

Spannend und witzig zugleich. Das ist das Partyspiel „Ca$h ‚n Guns“. Die Spieler steigen hier im Prinzip direkt nach einem Überfall ein und beschäftigen sich damit, die Beute untereinander aufzuteilen. Pro Runde ziehen alle Spieler verschiedene Beutestücke, was dann wiederum zu hitzigen Duellen mit den Schaumstoffpistolen führen kann. Aufgeteilt wird die Beute am Ende unter den Spielern, die sich in den Pistolenduellen durchsetzen können.

Kneipenquiz

Das Spiel „Kneipenquiz“ klingt nicht nur nach einem hervorragenden Partyspiel, sondern ist dies auch. In diesem Fall spielen alle Teilnehmer in Gruppen. Jede Gruppe muss fünf Fragen beantworten und gleichzeitig Einsätze auf die eigenen Antworten platzieren. Und klar: Auch das Trinkvergnügen kommt hier nicht zu kurz.

Teamwork

Für viele Lachanfälle und abstruse Grammatik ist das Spiel „Teamwork“ zuständig. Hierbei handelt es sich um eines der besten und gleichzeitig simpelsten Partyspiele überhaupt. In diesem Fall bekommen zwei Spieler zusammen als Team eine Wortkarte zugewiesen. Das Team darf sich ein Wort aussuchen und muss zusammen einen grammatikalisch korrekten Satz bilden. Das klingt simpel, ist aber nicht ganz leicht. Denn: Jeder Spieler darf immer nur ein Wort sagen, anschließend ist der Teampartner an der Reihe. Kreativität und genaues Zuhören sind also gefragt! Pluspunkt: Wer sich den Kauf des Spiels sparen möchte, kann sich ganz einfach eigene Wortkarten einfallen lassen.

Klartext

Das Spiel „Klartext“ erinnert dich beim ersten Hinsehen möglicherweise an den letzten Besuch beim Zahnarzt. Du bekommst ein Mundstück zwischen die Zähne und musst verschiedene Wörter aussprechen oder Sätze vorlesen. Dank des Mundstücks wird dies zu einer fast unlösbaren Herausforderung. Herrlich schräge Wörter und Sätze sind garantiert. Ebenso wie die Lacher bei den Zuschauern und Mitspielern.

Arschkarte

Das Partyspiel mit dem wohl eigenwilligsten Namen ist das Spiel „Arschkarte“. Dieses ist gefüllt mit vollkommen absurden Fragen wie etwa: „Was schätzt du, wie hoch ein Maiskorn bei der Zubereitung von Popcorn hüpfen kann?“ Fragen also, auf die nur die wenigsten Menschen eine korrekte Antwort wissen. Aber darum geht es hier auch nicht. Spieler müssen die Antwort lediglich schätzen. Vor jeder Schätzrunde kann jeder Spieler zudem einen Spieler bestimmen, der seiner Ansicht nach am schlechtesten schätzen wird. Jener Spieler erhält dann die Arschkarte. Irrt sich ein Spieler, wird getrunken.

Geschicklichkeitsspiele aller Art

Als optimale Partyspiele für Feiern aller Art dienen in der Regel unterschiedliche Geschicklichkeitsspiele. Hier sind deiner Kreativität also keine Grenzen gesetzt. Der Grund dürfte auf der Hand liegen: Spätestens nach einem oder zwei Getränken werden diese Spiele für alle Teilnehmer immer schwerer. Das wiederum sorgt bei allen anderen für viel Gelächter und gute Stimmung!

Fazit: Mit diesen Spielen ist Partyspaß garantiert

Mit den genannten Partyspielen bekommst du selbst die lahmste Feier ordentlich in Schwung. Die Auswahl deckt zahlreiche verschiedene Ansätze und Themen ab, für jeden Spieler ist also das Richtige mit dabei. Neben den klassischen Geschicklichkeitsspielen kannst du auf verschiedene echte Partyspiele zurückgreifen, die nur für diesen Zweck entwickelt wurden. Wer seinen Gästen etwas ganz Besonderes bieten möchte, ist zudem mit den Lachgas-Ballons richtig dabei. Diese lassen sich auch wunderbar mit den anderen Partyspielen kombinieren. Und der besten Party des Jahres steht somit nichts mehr im Wege!

Teile diesen Beitrag.

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email

Weitere Beiträge.